als E-Mail versenden

WEF - World Economic Forum 2017



Während dem WEF 2017, vom 16. Januar bis zum 21. Januar 2017, wird der Luftraum um Davos innerhalb eines Radius von 25 NM (LS-R90) eingeschränkt.
Ausserdem sind während dieser Zeit für VFR-Flüge im Flugbeschränkungsgebiet Flugpläne obligatorisch.

Des Weiteren gilt für Y/Z-Flugpläne, nach/von LSZS, PPR-Pflicht. Alle Informationen finden Sie im beiliegenden „Briefing WEF 2017 IFR und AIP-SUP WEF 2017“. Die PPR-Anfragen werden vom Engadin Airport bearbeitet. Bitte senden Sie dafür das ausgefüllte Formular „PPR Request / Confirmation“ (letzte Seite des Briefings) zusammen mit dem Handling Request an unser Handling Office: handling@engadin-airport.ch oder per Fax: 0041 (0)81 851 08 50.
Die Ihnen mit der Bestätigung zugeschickte PPR-Nummer ist im Feld 18 des Flugplanes einzutragen. Bitte beachten Sie auch, dass neben den untenstehenden Informationen auch die offiziellen Publikationen (AIP, VFR, SUP, NOTAMS) bindend sind.

Bei Fragen oder Unklarheiten steht Ihnen unser Handling-Team gerne zur Verfügung.
Tel. 0041 (0) 81 851 08 48.

Briefing WEF 2017 IFR

AIP-SUP WEF 2017 

VFR SUP WEF 2017

Zusatzinformation zum WEF 2017




IFR-GNSS-AN- UND ABFLUGVERFAHREN



Regionalflughafen Samedan LSZS- Mehr Sicherheit und höhere Erreichbarkeit dank IFR-GNSS-An- und Abflugverfahren

Der Engadin Airport und die Infrastrukturunternehmung Regionalflughafen Samedan haben sich zum Ziel gesetzt die An- und Abflugsicherheit wie auch die Erreichbarkeit des Regionalflughafens Samedan durch die Einführung eines zertifizierten GNSS-IFR-Anflugverfahrens zu erhöhen. Dank der Unterstützung durch das Bundesamt für Zivilluftfahrt, der Skyguide und der Schweizer Luftwaffe wird auf die Alpine Ski Weltmeisterschaft 2017, für die Zeit vom 2. bis 20. Februar 2017, eine temporäre Lösung  eingeführt, auf welche möglichst zeitnah eine permanente folgen soll.

Die entsprechenden Vorgaben für Piloten und Luftfahrzeuge sind im AIP Supplement 002/17 publiziert.

LINK AIP Supplement 002/17: http://aip.engadin-airport.ch/eAIP/2017-01-05/html/index.html

LINK Familiarisation Video RWY 03: https://youtu.be/Co-8osiF6h8

Im Hinblick auf die Einführung der permanenten Lösung laden wir die Piloten ein, Ihre Feedbacks, Erfahrungen und Anregungen zum Verfahren unter folgender Adresse einzureichen:  ifr@engadin-airport.ch




Rundflug mit der Tante JU



Die Tante JU - sie ist eine fliegende Legende und gilt nicht nur unter Nostalgikern als das schönste, sicherste und interessanteste Flugzeug.
Auch in diesem Winter bietet Ihnen die Engadin Airport AG die einmalige Gelegenheit,  am Freitag 3. März 2017, das Engadin aus der Vogelperspektive zu erleben bei einem Rundflug mit der Tante JU.

Lassen Sie sich diese einmalige Gelegenheit nicht entgehen und reservieren Sie sich umgehend einen Platz. Die Platzzahl ist beschränkt auf 17 Personen.
Reservation: Tel. 081 851 08 51; andrea.parolini@engadin-airport.ch

Programm




Engadinsky - Fallschirm-Event am Engadin Airport



Einzigartig - Adrenalin pur - Atemberaubend

Der Fallschirm-Event vom 11. -25. März 2017 am Engadin Airport.

Dein Tandemsprung aus 5'200 Metern über Meer / 3'500 Metern über Grund mit 360°-Blick auf das einzigartige Alpenpanorama des Oberengadins.

Flyer Engadinsky






Engadin Airport | Plazza Aviatica 2 | 7503 Samedan | T +41 81 851 08 51 | info@engadin-airport.ch